Tiermedizinische Bestandsbetreuung und Krankheitserkennung bei Neuweltkameliden

 

In unserem Workshop „Tiermedizinische Bestandsbetreuung und Krankheitserkennung bei Neuweltkameliden“ erläutern wir, warum Bestandsbetreuung gerade bei Neuweltkameliden wichtig ist. Sie lernen, wie Bestandsbetreuung funktioniert und wie Sie die Betreuung für Ihre Tierhaltung zweckmäßig organisieren.

Wir vermitteln neben den wichtigsten Haltungsgrundlagen und Pflegemaßnahmen vor allem die frühzeitige Erkennung von Krankheiten. Der tägliche Umgang mit Ihren Tieren und die regelmäßige Beobachtung ihres Verhaltens stehen dabei im Mittelpunkt.

 

Referent

 

 Dr. med. vet. Henrik Wagner

 

 

Inhalte

 

  • Was ist Bestandsbetreuung
  • Wie funktioniert das?
  • Vorgehensweise
  • Besonderheiten bei NWK
  • Grundlagen der Haltung und Umgang mit NWK
  • Pflegemaßnahmen bei NWK
  • Grundlagen in der Erkennung und Darstellung von Krankheiten

 

Termine

 

  • 7. April 2018, 09.00 - 17.00 Uhr in Wuppertal
  • 15. Septemberl 2018, 09.00 - 17.00 Uhr in Freigericht
Preis

 

  •  120 Euro für Mitglieder in unserem Verein und den befreundeten Vereinen
  • 144 Euro für Nichtmitglieder

 

Punkte

 

48 Punkte für das Qualitätssiegel der Akademie im NWK-Verein

 

Anmeldung

 

Hier können Sie sich zu unserem Workshop anmelden: Anmeldung 

 

Veranstaltungsort

 Alte Mühle
Brauwiesenstr. 2
63584 Gründau/Breitenborn 

Übernachtungsmöglichkeiten

Übernachtungsmöglichkeiten:

  • Im Gästehaus: 3 DZ und 1 EZ, sowie eine voll ausgestattete Küche mit Aufenthaltsraum
  • Ferienwohnung 70qm mit 1 Doppelbett und einer 140x200 Ausziehcouch und ein kleines Appartement mit Teeküche.

Buchungen direkt über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!